Reissalat "Easy"

Zutaten je nach benötigter Menge

Reis (z. B. Basmati)
Paprika (Farbe egal, aber bunt sieht schöner aus)
Mais (aus der Dose)
Essig und Öl
Gewürze (Pfeffer, Salz, Paprika etc.)

Reis nach Packungsanleitung (oder halt so wie Ihr das kennt) kochen und auskühlen lassen.

Paprika in Würfel schneiden und dazu geben.

Mais abtropfen lassen und dazu geben.

Alles gut vermengen.

Das ganze dann eigentlich mit Essig, Öl und Gewürzen entsprechend abschmecken.

Z. B. Sonnenblumenöl, Brandweinessig, Salz, Pfeffer

Wer mag kann auch noch etwas Paprikapulver dran machen und/oder Knoblauch... je nach Geschmack eben.

Wir haben den Salat jetzt mal mit Balsamicoessig angemacht.
Dann wird das ganze zwar etwas dunkler (der Reis saugt das schon ziemlich auf), aber es hat wunderbar geschmeckt.

12.6.06 16:04

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL