Dies und das...

Jetzt werd' ich spirituell *g*

Ich werd's jetzt mal mit dem Pendeln probieren.

Angeblich soll man damit Dinge von seinem Unterbewusstsein erfahren können, die einem sonst verschlossen bleiben.

Normalerweise hab ich es mit sowas ja nicht so... aber ich möchte etwas mehr über verschiedene Verhaltensweisen herausfinden, die ich so an den Tag lege. Evtl. kann man erfahren warum man so handelt und kann dann gezielt etwas ändern.

Ich hab mir ein richtig schönes Pendel bestellt mit dem ich das dann einfach mal probieren möchte.

Man kann dem Unterbewusstsein allerdings lediglich relativ einfache Fragen stellen, die mit "Ja", "Nein", "Ich weiß nicht genau" oder "Das will ich nicht beantworten" beantwortet werden können.

Dementsprechend muss man diesen 4 Antwortmöglichkeiten entsprechende Pendelrichtungen zuweisen:
Kreisbewegung im Uhrzeigersinn / Kreisbewegung gegen den Uhrzeigersinn / von links nach rechts / von einem weg und zu einem hin

Allerdings muss das Unterbewusstsein selbst diese Pendelrichtungen zuweisen. Man setzt sich also hin, hält das Pendel ruhig und fragt sein Unterbewusstsein (also laut sich selbst *g*) welche Pendelrichtung denn "Ja" bedeutet usw.

Ich bin gespannt ob ich das überhaupt hinbekomme... wobei das angeblich jeder kann.

Das Unterbewusstsein

Diese Woche hab ich was interessantes gelernt...

... nämlich, dass das Unterbewusstsein alles wörtlich nimmt.

Sagt also ein Arzt "mit dieser Krankheit werden Sie bis zu ihrem Tot leben müssen" ist für das Unterbewusstsein klar, dass es den Tot bedeutet, wenn die Krankheit weg geht.

Also bleibt man krank, weil das Unterbewusstsein ja der Meinung ist, dass man sonst sterben müsse.

Bewusst kann man noch so gut wissen, dass das so nicht ist... aber das Unterbewusstsein nimmt eben alles wörtlich.

Schon krass, wenn das wirklich so ist. Dann muss man nämlich ganz schön aufpassen was man sagt... ob im Scherz oder nicht.

Rückenschmerzen!

Also für mich ist der Bürodrehstuhl hier an meinem neuen Arbeitsplatz ziemlicher Mist... ich hab die letzten Tage verstärkt Rückenschmerzen davon.

Immerhin sind die Schreibtische sehr genial... Arbeitstisch und Computerwinkel sind getrennt elektronisch höhenverstellbar.

Das ist nun wirklich sehr komfortabel und ich nutze das recht häufig.

... soll ja auch nicht schlecht sein.

Heute war ein guter Tag!

Seit 1.5. bin ich ja nun bei meinem Schatz in Dortmund.

Das an sich ist grandios und ich freu mich jeden Tag wie blöd!

Seit dem habe ich auch einen neuen Arbeitsplatz. Und da ist momentan einfach noch nicht jeder Tag wie der andere.

Hm... das ist es natürlich irgendwie nie, aber momentan deprimieren mich manche Tage einfach.

Heute war's dagegen wieder viel besser... am Nachmittag bekamen wir eine Führung durch die technischen Labore. Das war zum Einen tierisch interessant und zum anderen lenkte es ganz gut ab.

Heute Abend hab ich lecker Kuchen gebacken, weil ich morgen zusammen mit einer anderen neuen Kollegin meinen Einstand feiere.

Nuja... ich vermisse meine alte Arbeit und meine alten Kolleginnen und Kollegen sehr! Aber ich werd' mich sicherlich dran gewöhnen.

Und wie gesagt... heute war ein guter Tag!

Umzugspläne...

Big News!

Ich trete zum 1.5.2007 bzw. zum 1.6.2007 eine neue Stelle in Dortmund an! Das heißt ich ziehe bald zu meinem Schatz und bin schon zum Teil im Umzugsstress. *g*

Gestern habe ich mal meine Möbel vermessen... und damit es nix ausmacht, wenn ich den Zettel zu Hause vergesse schreibe ich hier mal rein welche Möbel ich habe und potentiell zum Mitnehmen anstehen:

Schreibtische
2 Stück mit jeweils folgenden Maßen: Tischplatte = 150 x 74 cm, 75 cm hoch

Eckverbindung: x = 74 cm, y = 22 cm, z = 74 cm, Höhe = 75 cm



Schränke und Kommoden

Kleiderschrank, 5-türig: B = 245 cm, H = 217 cm, T = 63 cm

Bücherregal: B = 72 cm, H = 194 cm, T = 36 cm

Kommode I (2 Türen, 5 Schubladen): B = 125 cm, H = 104 cm, T = 40 cm

Kommode II (2 schm. und 4 br. Schubladen): B = 88 cm, H = 86 cm, T = 40 cm

Sonstiges

Bett (mit Rahmen): B = 192 cm, L = 212 cm, H (Kopfteil) = 75 cm

2 Nachttische, je: B = 52 cm, H = 36 cm, T = 40 cm

Couch: B = 200 cm, L = 100 cm

Kühlschrank: B = 55 cm, H = 138 cm, T = 54 cm