Kino...

Der goldene Kompass

... eigentlich müsste noch "Teil 1" dazu.

Ich glaube vor über einem halben Jahr sahen wir sie zum ersten Mal... die Vorschau für den "Goldenen Kompass".

Da direkt auf Herr der Ringe verwiesen wird dachten wir zunächst es hätte endlich jemand den kleinen Hobbit verfilmt.
Dann war ich erst enttäuscht, dass dem nicht so ist und dann begeistert, weil die Vorschau einen mehr als vielversprechenden Eindruck machte.

Seit kurzem läuft der goldene Kompass nun endlich in den deutschen Kinos. Er ist auch nicht schlecht gemacht, die Idee ist schön und die Effekte zum Teil richtig gut.

Aber ich finde dennoch, dass sie hätten vorher sagen können, dass dies "nur" der erste Teil der Geschichte ist. Nun heißt es - mal wieder - warten auf eine Fortsetzung.

Ich muss allerdings auch sagen, dass der Film hinter meinen Erwartungen zurück geblieben ist. Wie gesagt, er ist ganz nett, aber nicht so toll wie ich es ob der Vorschau erwartet hatte.