D-Day im Geschmolzenen Kern...

Uiuiui...

Vor einer Woche - am 30. Juni - hat's im Bündnis-Raid heftigst geknallt.

Es war wahrscheinlich auch etwas unglücklich vom Termin... an dem Abend hat nämlich Deutschland sein Viertelfinalspiel ausgetragen.

Und wegen des ausgefallenen Mittwochs-Raids hatten wir komplett MC vor uns.

Zielsetzung von der Raidleitung: Wir wollen MC komplett schaffen bis 24.00 Uhr.

Einstellung des Raids: In Ruhe Fußball zu Ende gucken und dann locker angehen lassen.

Alle waren total fisselig und hibbelig, es war keine Konzentration da und es lief auch mehr als unrund.

Und irgendwann war's dann so schlimm, dass auch unkontrolliert und "unauthorisiert" gepullt wurde, es gab unnötige Wipes etc.
Daraufhin hat die Raidleitung komplett den Raid verlassen und einer der Raidleiter - Vanwoodsen - hat seine Leitungsposition aufgegeben.

Die genauen Hintergründe kenne ich persönlich nicht, ich glaube ich will sie auch nicht wissen.

Danach gab es jedenfalls einen riesigen Krach, ein Mitglied der Raidleitung hat ihre eigene Gilde verlassen und es ging einfach alles drunter und drüber.

Mittlerweile wurden scheinbar ein paar klärende Gespräche geführt, es wurden ein paar neue Regeln aufgestellt, es wurden ein paar Leute aus dem Raid "geworfen" (zu Recht soweit ich das beurteilen kann) und dann fiel erst mal ein MC-Raid aus, damit sich alles wieder beruhigen kann.

Der Raid hat seither ein paar Mitglieder und einen Raidleiter weniger, aber momentan sieht es so aus als hätte das dem Raid absolut nicht geschadet.

Gestern war unser erster Raid nach dem mittlerweile sogenannten "D-Day" und es war eine sehr positive Stimmung.

Ich bin gespannt wie es weitergeht.

Nebeneffekt von der ganzen Sache ist leider auch, dass Latorre - ein Magier - den von ihm gegründeten Onyxia-Raid "Bündnis & Friends" aufgegeben hat.

Er hat regelmäßig Onyxia-Raids organisiert und auch ein Punktesystem aufgestellt.

Mittlerweile sieht es jetzt so aus als würde ich künftig die organisatorische Leitung des Onyxia-Raids übernehmen, während die tatsächliche Leitung von einem der anderen Raidteilnehmer übernommen wird.
Ich bin mal gespannt wie das wird. *g*

8.7.06 13:49

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL